Sommercamp mit Designwerkstatt

  • Zeiten
      8. bis 12 August 2024
  • Kosten
      Kursbeitrag: 50€ pro Tag (all inclusive)
      Tage sind einzeln buchbar (siehe unten im Text)

Netzwerktreffen
Sommercamp mit Designwerkstatt

Das Sommercamp ist ein Spielraum für Selbstorganisation und Action-Learning. Wir können gemeinsam lernen, spielen, gestalten, feiern.

Auf dem Sommercamp kann fast alles geschehen, was die Teilnehmenden möchten. Es findet als Action-Learning Camp unter dem Motto statt: „Festival ist, was du daraus machst!“ Hier werden Wissen und Weisheit getauscht und geteilt, designt, gebaut, gestaltet und gefeiert. Schwerpunkte bilden traditionell die mitgebrachten Themen der Teilnehmenden aber auch einige interessante Projekte, die am Ort schon immer mal umgesetzt werden wollten. Für uns ist auch denkbar, dass dieses Sommercamp ein Ort für die intensivere Beschäftigung von Teams oder Kreisen mit bestimmten aktuellen Themen oder Anliegen, die normalerweise nicht unmittelbare Permakultur-Themen sind, wie soziale oder politische Designs, sein kann. Das Programm wird gemeinsam mit allen Teilnehmenden gebaut und kann auch eine Designwerkstatt enthalten.

Kooperationspartner sind neben dem ToGenJi, auf dessen Gelände das Sommercamp stattfindet, der Permakulturpark am Lebensgarten Steyerberg (PaLS) sowie der LernOrt Lebendige Landwirtschaft auf Hof Luna. Der Kurs wendet sich an alle Menschen, die am Lernen im Permakulturnetzwerk interessiert sind, insbesondere an die Studierenden an der Permakulturakademie sowie bereits akkreditierte Permakulturdesignerinnen und -designer.

Unterkunft und Verpflegung: Übernachtung vorzugsweise im eigenen Zelt unmittelbar am Veranstaltungsort. Während der gesamten Zeit verpflegen wir uns mit regionalem und saisonalem Bio-Essen schwerpunktmäßig mit Spezialitäten aus dem Permakulturgarten und aus dem Garten des PaLS.

Kursgebühr 10 € für Raumkosten, Fahrtkosten der Teamer etc.
Unterkunft 10 €
Verpflegung 27,50 €
Orga 2,50 €

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung