Permakultur aus dem Effeff

  • Zeiten
      Freitag, 14. Oktober ab 18.00 Uhr bis
      Sonntag, 16. Oktober bis 15.00 Uhr

      Anmeldefrist: 5. September 2022
  • Kosten
      Der Kurs kostet 190 €.

      Nähere Infos zu Kosten für Unterkunft und Verpflegung unten im Text.

Einführungskurs
Permakultur aus dem Effeff

Last-Minute Anmeldungen sind noch möglich.

Permakultur – Freude und Freiheit leben – von den leichteren Lösungen zur Steigerung der Selbstwirksamkeit. Wir widmen uns in diesem Kurs den Grundlagen der Permakultur sowie der Frage wie wir diese effektiv UND lustvoll auf dem Balkon, im Garten, auf der Streuobstwiese oder auch an den schattigen Orten unseres Alltages umsetzen können.

Du willst wissen was sich hinter dem Begriff Permakultur versteckt? Du suchst Anknüpfungspunkte, wie Du – in Deinem Rahmen – aktiv Dein Leben in zukunftsfähiger/enkeltauglicher Weise gestalten kannst? Wir werden euch von Grund auf mit dem Konzept der Permakultur bekannt machen und gehen dabei auf die Ethik und Prinzipien der Permakultur ein. Darüber hinaus beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Themen in Theorie und Praxis:

- Boden & Humusaufbau am Beispiel des Lasagne/Mulchbeets
- Obstbaumlebensgemeinschaften
- Pilzzucht

Und was hat das Ganze mit den drängenden Problemen unsere Zeit zu tun wie Nahrungsmittelknappheit, Klimakrise und dem dramatischen Verlust ökologischer Vielfalt? Permakultur ist Fülle, ist ökologische Vielfalt, sie ist reiches soziales Miteinander und sie ist das ökonomische Teilen Können. Wie wir die Fülle des Seins um uns herum erkennen und sie gezielt regenerieren, auch damit beschäftigen wir uns in diesem Kurs. Dieses Wissen wollen wir leben und umsetzen. Mit Herz, Hirn und Hand. Lasst uns im Garten beginnen, es gibt kaum einen besseren Ausgangspunkt.

Rahmenbedingungen: Der Kurs findet auf der Bannmühle in Odernheim am Glan statt. Mit unserem Gemeinschaftsgarten im 5. Jahr und einem jungen Waldgarten im 2. Jahr haben wir Orte zum Anfassen, Anschauen und praktisch tätig werden direkt vor Ort.

Unterkunft: Wir sind im Seminarhaus der Bannmühle untergebracht: Die Kosten für die Übernachtung pro Person kostet je nach Unterbringungsart für den Kurs (2 Nächte):

- Mehrbettzimmer: 36 €
- Doppelzimmer: 56 €
- Einzelzimmer: 70 €

Bitte gebt bei der Anmeldung euren Unterbringungswunsch an.

Verpflegung: Die Verpflegung ist biologisch, vegan/vegetarisch und überwiegend regional und saisonal gestaltet. Die Kosten betragen 90 € für den gesamten Kurs.

Solidarische Preisgestaltung: Wenn Euch finanzielle Gründe von der Anmeldung abhalten, wendet Euch bitte an uns, gemeinsam finden wir Lösungen. Auf der anderen Seite laden wir diejenigen ein, denen es möglich ist, mehr zu zahlen, damit wir solidarisch umverteilen können.

Last-Minute Anmeldungen sind noch möglich.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung