Gemeinschaftsgärten im ländlichen Raum - gemeinsam pflegen, gemeinsam ernten!

  • Zeiten
      Donnerstag den 07. Juli ab 15 Uhr
      bis Sonntag, der 10. Juli bis 13 Uhr.



  • Kosten
      Kursgebühr: 270 €
      Unterkunft für die drei Nächte (bar vor Ort zahlen): im eigenen Zelt/Camper 34,50 € oder im Mehrbettzimmer (Bettwäsche selber mitbringen) 52,50 €.
      Vegane Verpflegung insgesamt (bar vor Ort zahlen): 90 €.

Praxiskurs
Gemeinschaftsgärten im ländlichen Raum - gemeinsam pflegen, gemeinsam ernten!

Wie können wir im ländlichem Raum unsere Selbstversorgung ausbauen? Welchen Ertrag bringen gemeinsam bewirtschaftete Flächen für alle Beteiligten?

Auch im ländlichen Raum erfüllen Gemeinschaftsgärten vielfältige Funktionen. Hier wird vielfältiges Wissen geteilt, Jung und Alt begegnen einander und Obst und Gemüse wird geerntet. In diesem Praxiskurs pflegen und ernten wir gemeinsam im Allmendegarten und Obsthain ganz in der Nähe des Naturfreundehauses am Meinhard.

Wir werden gemeinsam sensen, Bäume und Sträucher mulchen und pflegen. Auch um die Schafe vor Ort gilt es sich zu kümmern und die ersten Früchte und Beeren können geerntet und verarbeitet werden. In diesem Kurs werden wir die Grundlagen der Permakultur, Wissen zur Ernte und Pflege von Gemüse, Früchten und Beeren vermitteln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wenn finanzielle Gründe Dich von der Anmeldung abhalten, wende Dich bitte an uns bezüglich einer Ermäßigung. Bitte überweist die Kursgebühr auf das Konto der Naturfreunde ESW e. V. DE05 5225 0030 0000 0799 96.

Wir freuen uns auf die Zeit mit Euch!

Nesrin und die Naturfreunde am Meinhard

AGB Naturfreunde

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung