Train the Trainer: Was geht online und wenn ja, wie?

  • Zeiten
      Präsenzseminar: Start am Freitag, 26.8., 18 Uhr, Ende am Sonntag, 28.8., 14 Uhr
      Online-Sprechstunde: 13.9., 17:30-19 Uhr
      Abschluss-Webinar: 28.9.22, 17:30-19:30 Uhr

      Anmeldeschluss: 16.8.2022
  • Kosten
      Solidarische Preisgestaltung
      Ermäßigter Beitrag: 200 €
      Regulärer Beitrag: 250 €
      Solidarischer Beitrag: 300 €
      Frühbuchende Rabatt bis 17.6.: 175 €

      Zzgl. Übernachtung und Essen (siehe Tagungshaus Lebensbogen)

Sonstige
Train the Trainer: Was geht online und wenn ja, wie?

Du planst Kurse, Veranstaltungen und fragst dich, ob und wie du Online-Elemente integrieren kannst? Du hast Fachwissen oder ein Herzensthema, dass du gerne mit anderen teilen möchtest? Wie kannst du zum Beispiel Natur online vermitteln? Einen Onlinekurs so gestalten, dass es echte Resonanzerfahrungen ermöglicht? In diesem Seminar lernst du Möglichkeiten kennen, wie du deinen Kurs so gestalten kannst, und zwar hybrid: in Präsenz UND online.

Spätestens seit der Corona Krise ist deutlich geworden, wie ungewohnt für viele von uns das Fortbilden im digitalen Raum ist. Seitdem schießen einerseits Tools und digitale Settings aus allen Ecken, andererseits sehnen sich Viele nach den „normalen“ Präsenzseminaren, in denen „ein richtiger Kontakt“ möglich ist. Der rePACKtheBAG Ansatz teilt Lernort nicht in „digital“ oder „analog“ – uns geht es um ein integriertes Verständnis von Lernen. Je nach Kontext können hybride, digitale oder analoge Orte bewusst gewählt und verknüpft werden, um Menschen zu berühren und zu bewegen.

Gelungene Bildung heißt echte Begegnung und Resonanz ermöglichen – egal an welchem Lernort.

Mit dem rePACKtheBAG Ansatz laden wir dich dazu ein, Faktoren für gelungene hybride Workshops und Seminare auszuloten. Du kannst direkt ausprobieren:

  • Welche Technik und welche Tools nötig und sinnvoll sind, um online, in Präsenz und hybrid arbeiten zu können.
  • Wie eine einladende Atmosphäre geschaffen wird.
  • Wie Beziehung gestaltet werden kann.
  • Wie Orientierung geboten werden kann.
  • Wie eine Seminarstruktur aufgebaut wird, die einerseits Sicherheit gibt und andererseits resonante Räume aufmacht mit Platz für individuelle Gestaltung durch die Lernenden.
  • Was für verschiedene digitale Lernorte es gibt und wo die Grenzen liegen.

Der rePACKtheBAG Ansatz bündelt Methoden und Tools, um all diese Aspekte konkret in einer Fortbildung zu gestalten und umzusetzen. Das theoretische Fundament bildet die Resonanztheorie von Hartmut Rosa als soziologische Perspektive und die Permakultur mit ihrer Ethik, den Prinzipien sowie zahlreichen Methoden als gestalterischer Ansatz.

Wenn du in Zukunft mehr Kurse online oder hybrid geben willst, oder deine Präsenzkurse digitale Anteile bekommen sollen, dann melde dich zu diesem Kurs an. Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Unterkunft und Verpflegung: Die Verpflegung erfolgt mit biologischen Zutaten, regional, saisonal und aus fairem Handel. Wir streben an, alle nach ihren Bedürfnissen unterzubringen. Zur Auswahl stehen: 3-Bett Zimmer, Doppelzimmer, Einzelzimmer, barrierefreie Zimmer. Bitte gib bei deiner Anmeldung an, welches Zimmer du bevorzugst. Das Gelände kann mit Rollstuhl befahren werden.

Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung