Teacher Training - Begeisterung ist ansteckend!

  • Zeiten
      1. Teil: 13.2. - 16.2.-2025,
      2. Teil: 27.2 – 2.3.2025

      Beginn jeweils um 15 Uhr, Ende jeweils um 14 Uhr nach einem gemeinsamen Mittagessen

      Der Anmeldeschluss ist am: 20.12.2024

  • Kosten
      Soli-Modell:
      1.050,00 € - ermäßigter Betrag
      1.200,00 € - Kosten deckender Betrag
      1.500,00 € - solidarischer Betrag: ermöglicht zwei ermäßigte Plätze

      Unterkunft/Verpflegung insg. 320,00 € (incl. Bio-Vollverpflegung) im Mehrbettzimmer/Schlafsaal

Sonstige
Teacher Training - Begeisterung ist ansteckend!

Du hast einen PDK gemacht und möchtest deine Begeisterung für Permakultur in Kursen weitergeben? In diesem Training übst du, Kursinhalte und Kursprozesse eigenständig zu entwickeln und durchzuführen. Das Training beinhaltet effektive Werkzeuge, inspirierende Methoden und lebendige Übungsräume.

In diesem Kurs lernst du das umfangreiche Handwerk der kreativen Kursgestaltung kennen: der Blick hinter die Kulissen verrät dir eine Menge an Zutaten, die den unverkennbaren „Spirit“ von Permakulturkursen ausmacht! Wir greifen dafür tief in die Werkzeugkiste des Lernens und Lehrens und vermitteln dir alles Wichtige, was du für dein eigenes Kursangebot wissen musst!

Von A wie Ausschreibung bis Z für Zertifikatsübergabe ist alles dabei. Neben den reichhaltigen Inhalten zu Form und Prozess der Kursgestaltung, erhältst du immer wieder Übungsräume, in denen du dich ausprobieren kannst. Durch eine wertschätzende Feedbackkultur getragen, darf sich so dein Können im Kursverlauf verfeinern.

Dieser Kurs wendet sich an Menschen, die Permakultur professionell in die Welt tragen wollen. Die Lernatmosphäre ist geprägt von freudvoller Interaktion, Selbsterfahrung, Abwechslung, Spaß und Humor. Auf deiner Lernreise begleitet dich ein Team aus vier Teachern, so dass du aus den vielfältigen Perspektiven, Fähigkeiten und Erfahrungen von Katharina, Cheryl, Thom und Marie-Louise schöpfen kannst. Mehr zu uns als Team siehe unten.

 

Elemente des Teacher Training sind:

 

Projektmanagement - Kursorganisation & Marketing (Titel, Ausschreibung, Kosten, Ort)

  • Kursplanung – vom Muster zum Detail: Gesamtkursplan und Sessionpläne

  • Teacher & Team: Verhalten, Auftritt, Rollen im Team, erweitertes Team (Küche, Seminarort etc.)

  • Gestaltung von Anfang & Ende: Gesamtkurs und Kurstag

  • Moderation von Morgen- & Abendrunden

  • Anleitung von Spielen und Energizern

  • Anschaulich präsentieren

  • Gruppenspezifischen Herausforderungen begegnen:

  • Gruppendynamik, Gruppenrollen, Gruppenkultur

  • Umgang mit schwierigen Situationen

 

Wer wir sind

Wir sind ein Team von Mentor*innen unterschiedlichen Alters, Persönlichkeit, Erfahrungshintergründen und Lebenswegen. Unsere Schwerpunkte liegen in der Permakultur, Selbstversorgung, spiritueller Praxis, Naturverbindung und Persönlichkeitsentwicklung.

Was uns motiviert und was wir tun

Leben ist Lernen und Entdecken! Die Arbeit des Turtle Teams steht für Freude am Forschen, Wissen und Erfahrungen kreativ und partizipativ zu vermitteln sowie Räume für offenes, experimentierfreudiges und angstfreies Lernen im Einklang mit der Natur zu eröffnen. Lernen im Einklang mit der Natur gründet sich für uns in den Wurzeln der Permakultur mit ihren ethischen Prinzipien. Wir bieten Gestaltungswerkzeuge und Fähigkeiten um Menschen zu inspirieren und durch eine gemeinsam gelebte Praxis zu verantwortungsbewussten Handlungen zu kommen. Auf dieser Grundlage wollen wir dazu beitragen, dass sich der Wandel hin zu einer fruchtbaren und wertschätzenden Kultur verwirklicht.

Was wir unter Turtle-Teaching verstehen

Turtle-Teaching verkörpert in seinem Geist und Tun die Schildkrötenenergie. Die Schildkröte als Krafttier ermutigt uns dazu, uns gut zu erden und in Verbindung mit den Wurzeln des Lebens zu sein. Sie fordert uns auf, die Polaritäten von Werden und Vergehen, von Kraft und Verletzlichkeit, Aktivität und Ruhe, wahrzunehmen, zu tragen und in Balance zu halten. Sie erinnert uns daran, dass das Leben auf der Erde natürlichen Rhythmen und Zyklen folgt. Uns diesen Rhythmen anzupassen, heißt in größerem Einklang mit dem großen Ganzen zu leben.

 

Das Turtle Team heißt dich mit viel Herz und in familiärer Atmosphäre an den beiden Kursorten willkommen.

Während der gesamten Zeit werden wir mit regionalem und saisonalem Bio-Essen vegetarisch-vegan verpflegt, zum Teil mit Produkten des Kursortes. Übernachtung vorzugsweise im Mehrbettzimmer bzw. in der Zendo (Steyerberg).

 

Rückfragen und Details?

Für deine Fragen zum Kurs, zum Format und Ablauf sowie den möglichen Anwendungsbereichen der im Kurs gelernten Inhalte und geübten Vorgehensweisen kannst du dich per Email melden. Außerdem bieten wir zwei Kennenlern-Videokonferenzen im Vorfeld an. Sie finden am 22.07.24 um 18:00 Uhr und am 22.10.24 um 19:00 Uhr statt - bitte melde dich bei Interesse unter lernen@mida-solena.de an.

 

 

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung
captcha