Professional Permie?!

  • Zeiten
      15 Sessions + X
      Start ab Januar 2024
      Anmeldeschluss ist der 01.01.2024
  • Kosten
      450€
      400€ für Teilnehmende im SOL

Fachwissen
Professional Permie?!

... oder Selbstständig mit Permakultur. In diesem Kurs lernst du aus meinem eigenen Erfahrungswissen, wie du eine professionelle Selbstständigkeit aufbauen kannst.

Permakultur-Design und -Lehre sind im klassischen Arbeitsmarkt noch kaum etabliert. Eine Selbstständigkeit ist für viele der Teilnehmenden der Weiterbildung zum Dipl. Permakultur Designer vermutlich trotzdem der wahrscheinlichste Weg zum Verdienen des eigenen Lebensunterhalts.

Eine Selbstständigkeit aufzubauen hat aber viele Tücken, insbesondere in einem noch so unbekannten Berufsfeld wie Permakultur. Aus eigener Erfahrung möchte ich dir vermitteln wie ich mich mir in den letzten Jahren eine selbstständige Tätigkeit aufgebaut habe, damit du meine Fehler nicht wiederholen musst und eventuell sogar noch schneller und erfolgreicher in eine hauptberufliche Selbstständigkeit mit der Permakultur starten kannst.

 

In diesem Kurs werde ich im Rahmen von mehreren 90-Minütigen Sessions inklusive Gruppenaustausch folgende Inhalte vermitteln:

  • Gewerbeanmeldung oder Freier Beruf? Was trifft auf mich zu, wie geht das und was muss ich beachten?

  • Strategie: Sich sofort im Hauptberuf selbstständig machen oder noch in Teilzeit arbeiten? Wie du deine persönliche Lebenssituation richtig einschätzt, um von der Selbstständigkeit gut leben zu können.

  • Self-Care in der Selbstständigkeit. Wie du die Selbstständigkeit nicht nur aus einer Karrieresicht sondern ganzheitlich im Rahmen deines Lebensstils betrachtest.

  • Realistische Einschätzung & Kalkulation von Preisen und Stundensätzen. Was ist meine Arbeit wert?

  • Erstellung von Kostenvoranschlägen, Angeboten, Rechnungen sowie Zahlungserinnerungen und Mahnungen. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es, damit nichts „anbrennt“?

  • Langweilig aber leider nötig: Die Buchhaltung. Grundsätze Ordnungsgemäßer Buchführung, Geschäftskontenführung

  • Steuererklärung: Was muss ich einreichen und was kann ich von der Steuer absetzen? Lohnt sich ein Steuerberater?

  • Versicherungen: Welche sind wichtig und wie verklickere ich den Versicherungsheinis was Permakultur ist, damit sie mein Risiko überhaupt erst einschätzen können?

  • Lean-Business: Selbstständige sind ein Markt. Wie du deine Betriebsausgaben möglichst gering hältst und an welchen Stellen du sinnvolle Investitionen tätigen kannst.

  • Marketingmethoden: Kurzüberblick über verschiedene Möglichkeiten. So findest du einen Marketingmix der zu Dir passt.

    • Vertiefungsmodule je nach Bedarf der Gruppe

  • Die eigene Webseite: Selbstgemacht oder vom Webdesigner? Was du damit alles anstellen kannst und wie sie dir bei deiner Selbstständigkeit hilft.

  • Vernetzung unter Permies. Wie baue ich sinnvolle Netzwerke in meiner Region und finde Kooperationspartner?

  • Professioneller Auftritt gegenüber Kunden. Wie liefere ich ein möglichst gutes Bild von mir ab? Wie schaffe ich Vertrauen beim Kunden und sorge dafür, dass er mich weiterempfiehlt?

  • Sinnvolle Fortbildungen für Permakultur-Designer und -Teacher.

  • Über den Tellerrand schauen: Wie und Was wir außerhalb des Akademie-Kontext und insbesondere aus dem Ausland lernen können.

  • ... Platz für eure Themen nach Bedarf

 

In jeder der Sessions wird es einen knackigen, maximal 30 minütigen Input mit anschließendem Austausch geben. Die Sessions werden etwa 1x pro Woche stattfinden sodass du in der Zwischenzeit an einem Plan für deine Selbstständigkeit arbeiten kannst. Der Kurs ist so aufgebaut, dass du Zeit hast dich mit jedem Thema eine Woche zu beschäftigen und bei der nächsten Session fragen stellen und dir Feedback abholen kannst. Für jede der Sessions wird es eine eigene Hausaufgabe geben, damit du dich Schritt-für-Schritt vorarbeiten kannst.

Jede Session wird aufgezeichnet, sodass du dir den Inhalt ansehen kannst, solltest einmal an einem Termin keine Zeit haben.

Bei Bedarf aus der Gruppe können wir nach Absprache noch einige Sessions mit Themen eures Bedarfs hinzufügen, die oben nicht aufgeführt sind. Diese sind in der Kursgebühr mit inbegriffen.

 


Mit einer Anmeldung bekundest du dein unverbindliches Interesse am Kurs teilzunehmen. Sobald genügend Anmeldungen eingegangen sind begeben wir uns auf gemeinsame Terminfindung und erhältst nach deiner Zusage zu den Terminen eine Rechnung über die Kursgebühr.

Sollte dich die Kursgebühr von einer Teilnahme abhalten kontaktiere mich bitte und wir finden gemeinsam eine Lösung. Von individuellen Sozialrabatten bis hin zu flexibler Ratenzahlung ist alles möglich.

 

 

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung
captcha