Permablitz für Saatgutgarten: Beetaufbau und Erde mischen

  • Zeiten
      25. September 2021 von 10 bis 16 Uhr.

      Anmeldungen bitte bis 20.9.
  • Kosten
      Teilnahme ist kostenfrei, Mittagessen und Getränke werden gestellt.

Action Learning & Aktionstag
Permablitz für Saatgutgarten: Beetaufbau und Erde mischen

Schubkarren, Schaufeln und viel Spaß. Wir sparen das Fitnessstudio und bauen ein Beet neu auf. Dazu gibts Wissen zum Gartenboden und zur Saatguterhaltung.

Seit Anfang des Jahres befindet sich in Schloss Heynitz das sächsische Büro der Erhalterorganisation ProSpecieRara. In einem aktuellen Projekt werden alte Sächsische Gemüsesorten in mehreren Gärtnereien wieder in Anbau genommen. In Heynitz entsteht dazu ein Schaugarten, der als Vermehrungsgarten auch das Thema Samenbau erlebbar macht. Nach dem in diesem Jahr ein erstes Beet bepflanzt wurde, soll für nächstes Jahr nun ein weiteres Beet dazukommen. 

Der Garten befindet sich im ehemaligen Wirtschaftshof der Gutsanlage, wo der Boden durch die Nutzung der vergangenen Jahrhunderte geprägt ist. Ein Bodenaustausch ist für das Beet nötig. Beim Permablitz wollen wir die vorher per Bagger ausgehobene Fläche (ca. 3 x 6 m) wieder füllen. Dazu wollen Sand, Gartenboden und Kompost herangeholt und vor Ort gemischt werden. Anschließend soll eine Gründüngung eingesät werden.

Je nach Interesse der Teilnehmenden werden dazu das Thema Bodenaufbau und Samenbau vertieft oder Schlossgeschichten erzählt.

Mehr Infos zum Saatgutprojekt: www.prospecierara.de/projekte/projekte-detail/projekt/prospecierara-nun-auch-in-sachsen-aktiv.html

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung