Onlinekurs: Miteinander Welten bauen - Einführung in die Soziale Permakultur

  • Zeiten
      7 Sessions, immer Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr, erster Termin 23. Februar, letzter Termin 5. April.
  • Kosten
      160 €

      Kein Anmeldeschluss

Einführungskurs
Onlinekurs: Miteinander Welten bauen - Einführung in die Soziale Permakultur

„Sorge für die Menschen“ lautet der zweite Grundsatz der Permakultur. Wie können wir diesen Aspekt der Ethik lebendig machen? Wie können wir säen (und ernten!), was wir für ein zufriedenes, voll gelebtes Leben brauchen?

Wie können wir uns und den Menschen um uns herum geben, was wirklich in uns steckt? Wie können wir uns gemeinsam mit den anderen entfalten und soziale Zusammenhänge in unserem Leben – sei es das Leben in Familie, Gemeinschaft und Nachbarschaft oder die Arbeit in Projektgruppen und Unternehmen – so gestalten, dass sie uns nähren und Spaß machen?

In diesem Onlinekurs beschäftigen wir uns damit, wie ein soziales System zuerst erträumt und dann ganz konkret geplant werden kann. Wir fragen uns, wie wir die Qualität unserer zwischenmenschlichen Begegnungen und Beziehungen steigern können. Wie können die sozialen Strukturen uns dabei unterstützen, wir selbst zu sein? Was kann uns helfen, unsere Treffen entspannt und produktiv zu gestalten? Wie können wir voneinander lernen? Wie gemeinsam wachsen? Wie treffen wir Entscheidungen, bei denen alle gehört werden? Wie können wir uns organisieren, um Aufgaben sinnvoll aufzuteilen? Wie erreichen wir unsere Ziele?

Der Kurs ermöglicht Dir, während der Kurszeit und begleitet von mir und der Kursgruppe, selbständig an einem von Dir gewählten Projekt zu arbeiten. Du kannst so die Impulse und das neu erlangte Wissen aus den Kurstreffen praktisch anwenden und vertiefen sowie Feedback und Anregungen von mir und den anderen TeilnehmerInnen  nutzen, um mit der Gestaltung deines Vorhabens voran zu kommen.

Diese den Kurs begleitende Hausarbeit ist dabei kein Muss! Du kannst den Kurs auch ohne mit Gewinn absolvieren.

Die Themen des Kurses

  • Bestandsaufnahme sozialer Systeme: Wer und was ist schon da? Was geschieht bereits? Was ist gewünscht? Welche Ressourcen stehen zur Verfügung?
  • Deinen holistischen Kontext erstellen – wie wollen wir wirklich leben?
  • Ganzeitlich entscheiden mit Hilfe des holistischen Kontexts
  • Soziale Strukturen mit Permakultur-Designwerkzeugen analysieren und gestalten
  • Gestalten mit der Permakultur-Ethik und den Permakultur-Prinzipien
  • Muster, soziale Muster, Mustersprachen
  • Visionsfindung und Projektmanagement mit Dragon Dreaming
  • Gemeinschaftsbildung
  • Arbeitsorganisation in Gruppen
  • Wertschätzende und bedürfnisorientierte Kommunikation
  • Entscheidungsfindung in Gruppen; Konstruktiv, entspannt und effizient entscheiden mit dem Prinzip des systemischen Konsensierens

Das Onlineseminar ist interaktiv. Wir laden Dich ein, Dich mit deinen Fragen und deinem Wissen einzubringen und Dich mit mir und den anderen TeilnehmerInnen auszutauschen. Du erhältst die bei unseren Treffen erarbeiteten Materialien und vielfältige, weit über die Inhalte unseres Kurses hinausgehende Ressourcen für aktuelle und zukünftige Gestaltungsvorhaben. Wir zeichnen die Treffen auf, so dass Du sie nachholen kannst, falls Du mal einen Termin versäumen solltest.

Kosten

Die Kursgebühr beträgt 160 €. Bitte wendet Euch an uns, wenn finanzielle Gründe Euch von einer Teilnahme abhalten. Wir versuchen dann, eine Lösung zu finden.

Eine Mischkultur weiterführender Kurse

Neben diesem Kurs bietet Stefan das ganze Jahr über eine umfassende Einführung in die praktische Arbeit mit Permakultur-Gestaltungsmethoden an: Deine Oase, deine Arche, dein kleines Paradies gestalten – zusammen mit Janine Schneider. Außerdem, seltener aber gleichwohl mehrmals im Jahr, einen Onlinekurs zu Entwurf und Anlage deines Waldgartens: Waldgarten-Gestaltung.

2024 kommen neue Themen hinzu:

  • Entwerfen und Bauen als lebendiger Prozess – Praktisches Gestalten von Gärten und Architektur mit Mustersprache und fundamentalem Prozess von Christopher Alexander
  • Die Praxis des systemischen Konsensierens – Konstruktiv, entspannt und effizient entscheiden als Paar, als Familie, als Gruppe

Die Kurse sind in ihrer Gesamtheit wie eine Mischkultur-Gilde angelegt, mit der Permakultur-Gestaltung im Zentrum. Die Kurse ergänzen, vertiefen und fördern einander. Alle Termine sind hier im Kurskalender zu finden.

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung