Herbstzeit ist Pflanzzeit! – Obstgärten anlegen und pflegen

  • Zeiten
      6 sessions jeweils dienstags 18:30 – 20:30h, von 1.10. bis 5.11.2024
      kein Anmeldeschluss
  • Kosten
      280 € für alle sessions; 50 € pro session, bei Buchung einzelner Termine

Fachwissen
Herbstzeit ist Pflanzzeit! – Obstgärten anlegen und pflegen

Du willst es diesen Winter angehen und einen neuen Obstgarten pflanzen oder einen alten aufpeppen? Oder ihr wollt gemeinschaftlich einen Obstgarten anlegen? Dann bist du hier richtig!

Dieser Kurs gibt einen Überblick über die verschiedenen Schritte Planung, Umsetzung und Pflege eines Geländes für Obstgehölze. Es werden die wichtigsten Grundlagen des Obstbaus besprochen, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Wir sprechen auch über Stauden und Sträucher sowie über soziale Aspekte in gemeinschaftlich betriebenen Obstanlagen.

Die Kursabende bestehen aus einem Vortrag mit genügend Gelegenheit für Austausch und Fragen. Ein Teil der Zeit ist dem Vorstellen eurer Projekte zum Thema Obstbäume und Obststräucher gewidmet. Auch wenn ihr noch keinen konkreten Handlungsbedarf habt, können die Projekte der anderen euch inspirieren. Der Kurs wird begleitet auf der Plattform wechange.org, wo Materialien und Dokumente abgerufen werden können und ihr auch untereinander kommunizieren könnt.

Die sechs Sessions im Detail:

1) Was ist ein Permakultur-Obstgarten?

Abgrenzung konventioneller / Bio-/ Permakultur-Obstbau. Vorgehensweise Planung eines Obstgartens, Einflussfaktoren aufs Gelände. Gemeinschaftsanlagen.

Vorstellung eurer Projekte.

Di, 1. Oktober, 18:30 – 20:30h

 

2) Auswahl der Arten und detaillierte Planung

Sorten und Unterlagen; Auswahl von Arten und Sorten. Bestäuber-Pflanzungen. Pflanzmuster.

Vorstellung eurer Projekte.

Di, 8. Oktober, 18:30 – 20:30h

 

3) Vermehrung von Obstgehölzen

Direktsaat, vegetative Vermehrung von Beerensträuchern, Veredlungstechniken.

Vorstellung eurer Projekte.

Di, 15. Oktober, 18:30 – 20:30h

 

4) es geht los! Pflanzung und Pflege

Qualitätsmerkmale Baumschulware. vorbereitende Arbeiten, richtige Pflanzung. Pflanzschnitt. Pflegearbeiten im Jahresverlauf. Pflege und evt. „Umbau“ alter Obstwiesen.

Vorstellung eurer Projekte.

Di, 22. Oktober 18:30 – 20:30h

 

5) Ungewöhnliche Obstsorten und Beerenobst

Porträts einiger (Wild-)Obstsorten und Beerenobst.

Abschließende Betrachtung eurer Obstgarten-Designs.

Di, 29. Oktober 18:30 – 20:30h

 

6) Essbare Stauden und Bodendecker

Unterpflanzungen, Baumscheibenpflege.

Abschließende Betrachtung eurer Obstgarten-Designs. Feedback.

Di, 5. November 18:30 – 20:30h

 

max. 10 Teilnehmende

 

Hinweise:

Die Themen überschneiden sich teilweise mit den Inhalten des Aufbaukurses Permapflanzen II Teil fünf und sechs, hier werden sie sehr viel ausführlicher besprochen.


Die Buchung aller Teile ist empfehlenswert, da sie aufeinander aufbauen. Du kannst aber auch einzelne Termine buchen – gib bitte im Kommentarfeld an, welche du wahrnehmen willst.

 

 

Buchung

Anmeldung zu dieser Veranstaltung
captcha